Aktuelles

21.04.2017

Mitgliederversammlung

In Vertretung des 1. Vorsitzenden begrüßte der 2. Vorsitzende Manfred Lücke 52 Mitglieder zur sogenannten "Vorkirmesversammlung".
Unter Punkt 4 der Tagesordnung "Aufstellen der Offiziere und Zugoffiziere" gab es gegenüber dem Schützenfest 2015 keine Änderungen. Günter Krambröckers übernahm für das kommende Schützenfest nochmal den Posten des Spiess, da bisher kein Nachfolger gefunden wurde.
Beim eigentlichen Ablauf des Schützenfestes gab es bis auf die Zugfolge keine Änderungen. Da der König Peter II in Alst wohnt, wird der Kranz zu Ehren der Verstorbenen am Bet- und Bittkreuz am Haus Alst 85a niedergelegt. Um die Schützen zum Tragen von Klompen beim Klompenball zu animieren, werden Preise für den besten Zug, das beste Paar und die beste Einzelperson vergeben. Das Königstrio fungiert dabei als Jury.
König Peter II bedankte sich für die bisherige rege Teilnahme beim Rosen-Kränzen und wünscht sich dies auch ebenfalls für das Schützenfest. Der 2. Vorsitzende Manfred Lücke schloß sich dem an und appellierte an die Schützen auch beim Ausschmücken der Festhalle Einsatz zu zeigen. Nach Bekanntgabe einiger Termine schloß der 2. Vorsitzende die Versammlung.

10.02.2017

Jahreshauptversammlung

Unser Vereinslokal die Gaststätte Optenplatz hatte zum Ende des Jahres 2016 den Bierhahn hochgedreht und daher fand die Jahreshauptversammlung 2017, erstmalig und wohl auch zukünftig, auf dem Schießstand im Schützenhaus statt. 76 Mitglieder genehmigten die Aufnahme von Carsten Thönnessen, Tim Hensel, Julian Götzmann, Maurice Hauser und Patrick Roosen und lauschten dem Protokoll der letzten Versammlung, dem Jahres- und Kassenbericht. Die beiden Kassenprüfer beantragten Entlastung des Vorstandes und die Versammlung stimmte einstimmig zu. Bei der Neuwahl von Vorstandsmitgliedern wurden der 2. Vorsitzende Manfred Lücke, der 2. Kassierer Julius Brockes, der 1. Schriftführer Frank Beeker und die Beisitzer Ralf Buchholz und Marius Hauser wiedergewählt. Für Alfred Rixen, der auf eine Wiederwahl verzichtete, wählte die Versammlung Thomas Lücke als neuen Beisitzer. Neuer Kassenprüfer wurde Andreas Bist. Vereinslokal ist jetzt auch offiziell das Schützenhaus. Zum Schützenfest sind die wichtigsten Verträge abgeschlossen.

08.10.2016

Vogelschuß

Peter Hoffmanns (Mitglied der Blauen Offiziere) hatte den Vogel geputzt und war dann auch beim Vogelschuss der einzige Bewerber um die Königswürde. Seine 5 Helfer und er gaben ihr Bestes und so fiel dann nach dem 117. Schuss der Rest des Vogels herunter und Peter reckte die Arme in die Höhe.
[mehr ...]

08.10.2016

Krönungsball

Den Abschluss des Tages bildete der Krönungsball mit der Inthronisierung der neuen Königin Elke Hoffmanns (Schwester des Königs).

08.10.2016

Friedhelm Lücke zum Generalfeldmarschall ernannt

Während des Krönungsballs wurde Friedhelm Lücke (langjähriger Offizier - zuletzt General) zum Generalfeldmarschall der Schützengesellschaft ernannt. Er tritt damit die Nachfolge von Günter Baldus an, der vor 2 Jahren verstarb. Auch sein Vater August Lücke war in der Zeit vom 1969 bis 1993, also 24 Jahre, Generalfeldmarschall.

Termine

Datum/Uhrzeit Veranstaltung
Veranstaltungsort
Freitag, 28.04.2017
20.00 Uhr
Weinprobe
Schützenhaus
Sonntag, 07.05.2017
11.00 Uhr
Offiziersversammlung
Schützenhaus
Mittwoch, 10.05.2017
20.00 Uhr
Vorstandsversammlung
Schützenhaus
25.05.2017 - 29.05.2017 Schützenfest Börholz-Alst
Festhalle am Raiffeisenmarkt

Info

 
Termine Kränzen
Programm Schützenfest
Plakat Schützenfest

Fotoalben

Vogelschußhier klicken
Krönungsball