Nachrichten 2017


03.10.2017

Zugschießen / Damen- u. Herrenpokal

Besser besucht als in den Vorjahren war das vom SSV für die Schützengesellschaft organisierte Zugschiessen mit Damen- und Herrenpokal. Das Zugschiessen gewann zum 7-ten Mal (5 mal in Folge) die Königsgarde mit 279 Ringen. Beste Einzelschützen aller Schützen waren Ingo Melchers und Manfred Trepte mit jeweils 59 Ringen.
Ergebnisse Zugschiessen
Den Herrenpokal gewann Tobias Jansen mit 57 Ringen. 56 Ringe erzielten 3 Schützen. Ein Abschießen ergab Thomas Lücke auf Platz 2, Norbert Klaps auf Platz 3 und Johannes Kath auf 4.
Ergebnisse Herrenpokal
Bei den Damen erzielte Bianca Rettig 54 Ringe und wurde somit 1 vor Annika Buchholz mit 53 Ringen und Manuela Jansen mit 52 Ringen.
Ergebnisse Damenpokal

01.09.2017

Mitgliederversammlung

Der 1. Vorsitzende Markus Das begrüßte 49 Mitglieder (leider viel zu wenig) zur sogenannten "Nachkirmesversammlung".
Der 1. Schriftführer Frank Beeker ließ in seinem Bericht das Schützenfest noch einmal Revue passieren und der 1. Kassierer Ingo Melchers zeigte Plus und Minus des Schützenfestes auf.
Der 1. Vorsitzende appellierte an die Schützen sich bei Auf- und Abbau in der Halle (insbesondere Abbau) mehr zu beteiligen. Eine andere Lösung wäre ein Zelt mit allem Drum und Dran anzumieten. Nach einer kurzen Diskussion über Biersorte, Ablaufänderungen usw. endete die 90-minütige Versammlung.

27.08.2017

Gründung Jungmädchenzug

Parallel zu dem bereits seit Jahren bestehenden Pagenzug beabsichtigt die Schützengesellschaft Börholz-Alst einen Jungmädchenzug (6 bis 13 Jahre) zu gründen. Die Schützenkameraden Marius Hauser und Carsten Wolters luden deshalb interessierte Mädchen nebst den Eltern zu einer Informatationsveranstaltung am Dienstag, dem 29. August 2017 ins Schützenhaus ein. 10 Mädchen sind nach diesem Treffen bereit mitzumachen. Ebenfalls haben sich auch 2 Mütter bereit erklärt dies Vorhaben zu unterstützen. Weitere Kennenlerntreffen werden folgen.
Sollte jemand zur Entscheidungsfindung Informationen brauchen, hier die Telefonnummern von Marius Hauser 0160-6941404 und Carsten Wolters 0162-9521612

18.06.2017

Bondsschuttersfest Reuver

 

 

28. Mai 2017
Fotoalbum aus "Unser Bracht":
Großer Festzug Schützengesellschaft Boerholz-Alst

 

 

Alle Bilder und Bestellmöglichkeit
>> hier <<

Password : 2017

21.04.2017

Mitgliederversammlung

In Vertretung des 1. Vorsitzenden begrüßte der 2. Vorsitzende Manfred Lücke 52 Mitglieder zur sogenannten "Vorkirmesversammlung".
Unter Punkt 4 der Tagesordnung "Aufstellen der Offiziere und Zugoffiziere" gab es gegenüber dem Schützenfest 2015 keine Änderungen. Günter Krambröckers übernahm für das kommende Schützenfest nochmal den Posten des Spiess, da bisher kein Nachfolger gefunden wurde.
Beim eigentlichen Ablauf des Schützenfestes gab es bis auf die Zugfolge keine Änderungen. Da der König Peter II in Alst wohnt, wird der Kranz zu Ehren der Verstorbenen am Bet- und Bittkreuz am Haus Alst 85a niedergelegt. Um die Schützen zum Tragen von Klompen beim Klompenball zu animieren, werden Preise für den besten Zug, das beste Paar und die beste Einzelperson vergeben. Das Königstrio fungiert dabei als Jury.
König Peter II bedankte sich für die bisherige rege Teilnahme beim Rosen-Kränzen und wünscht sich dies auch ebenfalls für das Schützenfest. Der 2. Vorsitzende Manfred Lücke schloß sich dem an und appellierte an die Schützen auch beim Ausschmücken der Festhalle Einsatz zu zeigen. Nach Bekanntgabe einiger Termine schloß der 2. Vorsitzende die Versammlung.

10.02.2017

Jahreshauptversammlung

Unser Vereinslokal die Gaststätte Optenplatz hatte zum Ende des Jahres 2016 den Bierhahn hochgedreht und daher fand die Jahreshauptversammlung 2017, erstmalig und wohl auch zukünftig, auf dem Schießstand im Schützenhaus statt. 76 Mitglieder genehmigten die Aufnahme von Carsten Thönnessen, Tim Hensel, Julian Götzmann, Maurice Hauser und Patrick Roosen und lauschten dem Protokoll der letzten Versammlung, dem Jahres- und Kassenbericht. Die beiden Kassenprüfer beantragten Entlastung des Vorstandes und die Versammlung stimmte einstimmig zu. Bei der Neuwahl von Vorstandsmitgliedern wurden der 2. Vorsitzende Manfred Lücke, der 2. Kassierer Julius Brockes, der 1. Schriftführer Frank Beeker und die Beisitzer Ralf Buchholz und Marius Hauser wiedergewählt. Für Alfred Rixen, der auf eine Wiederwahl verzichtete, wählte die Versammlung Thomas Lücke als neuen Beisitzer. Neuer Kassenprüfer wurde Andreas Bist. Vereinslokal ist jetzt auch offiziell das Schützenhaus. Zum Schützenfest sind die wichtigsten Verträge abgeschlossen.